Skip to content

Finishing 4.0

 

Finishing 4.0 ist für jeden Betrieb unumgänglich, der seine Stillstandzeiten reduzieren und eine zuverlässige Nachkalkulation durchführen möchte, um letztlich auch die Effizienz seiner Weiterverarbeitung zu steigern. Daher bietet auch MBO bereits seit Jahren Lösungen, um die Druckweiterverarbeitung in die Vernetzung von Druckereien und Buchbindereien einzugliedern.

mbo
Als neuestes Entwicklungsergebnis entstand das Produkt “Datamanager 4.0”. Der Datamanager 4.0 ist eine Software zur Produktionsplanung und -analyse. 

 

Der MBO Datamanger 4.0 unterstützt Sie auf dem Weg zur Industrie 4.0. Mit diesem innovativen Software-Paket können Sie Ihre Weiterverarbeitung mit Fokus auf MBO-Falztechnologie optimal planen, analysieren und Stillstandzeiten reduzieren. Kunden- und auftragsspezifische Daten, wie zum Beispiel Materialien, Bogengrößen, Falzarten, etc. werden dem Datamanager 4.0 zugeführt. Dieser sorgt nun dafür, dass die Falzmaschine alle nötigen Informationen erhält, um den Einstellprozess zu optimieren. Der Datamanager 4.0 erhält von der Falzmaschine alle produktionsspezifischen Daten zurück, wie Produktions- und Hilfszeiten sowie eventuelle Störungen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, eine objektive Nachkalkulation durchzuführen und somit die Qualität und Effizienz Ihrer Weiterverarbeitung nachhaltig zu steigern.

Doch der Datamanager 4.0 kann noch mehr. Durch den großen Job-Speicher ist jeder Auftrag reproduzier- und editierbar. Durch das integrierte Fernwartungsmodul RAS können mit einer gezielten Online-Beratung relevante Ersatz- und Verschleißteile unkompliziert bestellt und eventuelle Fehler schnell behoben werden.

 

Für wen ist der Datamanager geeignet?

 

für Druckereien und Buchbindereien

  • die ihre Auftrags- und Produktionsdaten sehr lange speichern müssen, da sie eine Nachweispflicht haben (zum Beispiel in der Pharma-Produktion)

  • die bisher kein oder nur ein sehr einfaches MIS (Management Information System)nutzen und die Planung ihrer Maschinen vereinfachen möchten

  • die bereits ihre gesamte Produktion über ein MIS planen, aber zusätzlich Produktionsdaten von ihren Maschinen sammeln und auswerten wollen

Egal, ob Sie bereits ein MIS nutzen oder nicht – der MBO Datamanager 4.0 kann in jede gängige Produktionsumgebung mit NC oder M1 Advanced Steuerungstechnologie integriert werden

 

Was kann der MBO Datamanager 4.0 leisten?

  • Planung der Auftragssteuerung in Ihrer Falzerei

  • Erfassung von kunden- und auftragsspezifischen Daten

  • Erstellung von Vorschlägen für Ausschießschemata

  • Übernahme der Auftragsdaten aus dem MIS über eine JDF-Schnittstelle

  • Erstellung von Vorlagen aus häufig wiederkehrenden Aufträgen

  • Archivierung von Aufträgen

  • Erfassung statistischer Werte wie Auflagenhöhen, Produktions- und Stillstandzeiten

  • Online-Support per Fernwartung RAS

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Produktionsplanung – dadurch kürzere Rüst- und weniger Stillstandzeiten

  • Langzeit-Job-Speicher – dadurch Reproduzierbarkeit von Aufträgen

  • Ausgabe von Produktionsdaten– dadurch Möglichkeit der objektiven Analyse und Nachkalkulation

  • Fernwartung RAS – dadurch zügige Diagnose und Fehlerbehebung für umgehende Wiederaufnahme der Produktion

  • Windows-ähnliche Benutzeroberfläche – dadurch intuitive Bedienung

 

Welcher Datamanger ist am besten geeignet?

Egal, wie viele Maschinen Sie in Ihrem Unternehmen haben, Sie benötigen nur einen einzigen Datamanager. Die Anbindung von Bestandsmaschinen wird im Einzelnen geprüft und bedarf eventuell Änderungen an der jeweiligen Maschine. Je nachdem, ob bzw. welche Hardware Sie bereits nutzen, haben wir zwei verschiedene Pakete für Sie vorbereitet.

 

Datamanager 4.0 – PowerBox

Sie benötigen lediglich einen Internetanschluss. Ansonsten müssen Sie sich um nichts kümmern. Ein MBO-Mitarbeiter bringt die gesamte Hard- und Software mit und verbindet bei Ihnen vor Ort den Datamanager 4.0 mit Ihren Maschinen.

Das benötigen Sie für den Datamanager 4.0 – PowerBox:

  • Internetanschluss

Datamanager 4.0 – VirtualBox

Für dieses Paket benötigen Sie neben einem Internetanschluss auch die Hardware bzw. ein Rechenzentrum. Sie erhalten von uns eine CD mit der kompletten Datamanager 4.0 Software inklusive Betriebssystem und Fernwartungstool. Sie binden die MBO Software einfach in Ihr bestehendes System ein.

Das benötigen Sie für den Datamanager 4.0 – VirtualBox:

  • Internetanschluss

  • Hyper-V-System (eventuell Rechenzentrum)

Steuber Arndt Horn Senior Key Account Manager Weiterverarbeitung

Arndt Horn

Senior Key Account Manager
Weiterverarbeitung

Telefon: +49 2161 6597-51
Telefax: +49 2161 6597-69
Mobil: +49 172 2144164

a.horn@steuber.net

Steuber Vertrieb Gesterkamp

Jan Gesterkamp

Vertrieb
Druck & Weiterverarbeitung

Telefon: +49 2161 6597-0
Telefax: +49 2161 6597-70
Mobil: +49 162 6861129

j.gesterkamp@steuber.net

Steuber Vertrieb Mende

Sebastian Mende

Vertrieb
Druck & Weiterverarbeitung

Telefon: +49 2161 6597-0
Telefax: +49 2161 6597-70
Mobil: +49 172 7482672

s.mende@steuber.net 

Steuber Fredericke Keil Team Leitung Vertrieb Innendienst Anlagen

Fredericke Keil

Team Leitung Vertrieb
Innendienst Anlagen

Telefon: +49 2161 6597-38
Telefax: +49 2161 6597-69

f.keil@steuber.net